Die Abteilung Karate begrüßt Euch recht herzlich …

… und stellt sich vor.

Karate

Karate (Karatedo – Weg der leeren Hand) wird vor allem durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechnicken sowie Fußfegetechniken charakterisiert.
Hinzu kommen Katas (Formen) und später im fortgeschrittenen Training auch Hebel- und Wurftechniken sowie Würgen und Festhaltetechniken.

Unser Training

Unser Ziel im Training ist das Üben der traditionellen Kampfkunst Karate, ab 18 Jahre.


Wir trainieren stiloffen, aber vorrangig in den Richtungen Shotokan und Wado-Ryu. Außerdem verbinden wir dabei auch gezielt Elemente aus dem Judo sowie anderen Kampfkunstausrichtungen, um voneinander zu lernen.

Im Vordergrund steht bei uns der traditionelle Budo-Gedanke, Körper und Geist in guter Verfassung zu halten, die eigene Sensibilität und Intuition zu trainieren sowie der Fitness- und Spaßfaktor!

Wir verfolgen keinerlei Wettkampf- oder Meisterschaftsgedanken, sondern sind mehr auf Anwendungen in der Selbstverteidigung fokusiert.

Das Warum

“Das höchste Ziel im Karate ist nicht Sieg oder Niederlage,
sondern die Perfektion des menschlichen Charakters”

-Gichin Funakoshi-

Der Trainer

Dirk Weidemann
Trainer C-Lizenz | Kampfsport seit 1984

Trainingszeiten

Dienstag
19:00 – 20:30 Uhr | Erwachsene

Donnerstag
19:00 – 20:30 Uhr | Erwachsene

Treff ist jeweils 15 min vor Beginn

Neugierig geworden?!

Für den Aufbau und die Erweiterung unserer Karate-Gruppe, suchen wir interessierte Leute, welche gern diesen Sport erlernen wollen, Wiedereinsteiger und “alte Hasen” – sehr gern auch Senioren!!

Probetrainings sind jederzeit, nach kurzer Absprache, gern möglich.

dirk@karatefreun.de