Dieses Jahr stand wieder der Challenge-Cup in Kamenz auf unserer Wettkampfliste. Leider startete dieses Mal, der Grippewelle verschuldet, nur ein Kämpfer, Nick, aus unserem Verein.

Dennoch konnte Nick, durch seine Leistung, uns in der Gewichtsklasse bis 81kg würdig vertreten. In seinen Kämpfen bewies Nick, dass er im Punkto Kraft seinen Gegner überlegen war. Leider fehlte ihm aber die gewisse „Briese“ Technik um die Kämpfe für sich zu entscheiden. Trotzdem sind wir stolz auf sein Auftreten.

Nichtsdestotrotz war Nick nicht alleine vor Ort. Im Gegensatz zu ihm erkämpfte Tom keine Wertungen an diesem Tag, sonder verteilte diese während seiner Kampfrichterprüfung.  Aufgrund seines „guten Händchen“ hat er die Prüfung bestanden und wird uns künftig als Kampfrichter begleiten.

challenge_cup_2016whatsapp-image-2016-11-12-at-21-03-19