mit Sicherheit ist niemanden entgangen, welche Auswirkungen die nun gültige Corona-Schutzverordnung für den Vereinssport haben wird.

Für uns konkret bedeute dies, dass wir haben ab Montag den 2. November 2020 erstmal kein Training stattfinden lassen können 😢. Dies bedauern wir sehr.
Sobald wir Neuigkeiten haben, melden wir uns wieder bei Euch und werden auch auf unserer Homepage entsprechende Informationen teilen.

In der Zwischenzeit sollten wir alle versuchen, auch daheim oder im Freien etwas Sport zu treiben.

Anregungen hierfür findet Ihr unter anderem auf der Website des Landesverbandes Bayern: https://www.bayernjudo.de/
Die Landesverbände aus Bayern, Niedersachsen und Hamburg haben gemeinschaftlich eine Online Trainingsplattform auf die Beine gestellt und diese öffentlich zugänglich gemacht. Schaut einfach mal rein und lasst Euch inspirieren oder besser noch mitreißen.

Zudem findet Ihr auf https://djb.dokume.net/  eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten mit unseren DJB Kader-Athleten.

Bleibt schön gesund und versucht etwas Sport zumachen.

Die Trainer und der Vorstand des Judoverein Dresden e.V.